IT EN

Inhalt:

Schatzkammer – Bildergalerie

Reiseservice der Kaiserin Marie Louise

 

Bild: Reiseservice der Kaiserin Marie Louise

Reiseservice der Kaiserin Marie Louise (Vergoldetes Silber, Gold,
Perlmutt, Schildpatt u.a.; Breite der Kassette 56 cm),
Martin Guillaume Biennais und Werkstatt, Paris 1812

Geschenk Napoleon Bonapartes, Kaiser der Franzosen, an seine zweite Gemahlin Marie Louise von Österreich (älteste Tochter des Kaisers Franz I. von Österreich).

Die kostbare Kassette ist mit raffiniert angeordneten Geheimfächern ausgestattet und unter der Deckplatte des Schlüssellochs mit der Meistersignatur von Biennais, dem berühmtesten Goldschmied seiner Zeit, versehen.

Der Kasten enthält über 120 Teile aus vergoldetem Silber, Perlmutt, Schildpatt, Elfenbein und Ebenholz: u. a. ein Speiseservice für zwei Personen, eine Toilettegarnitur, Schreib- und Nähzeug, einen Maßstab, Schraubenzieher und sogar Zahnarztinstrumente.


 

| nach oben |