IT EN

Inhalt:

Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung "Aufsichten (m/w/d) im Museumsdienst"

Die Verwaltung der Residenz München ist eine der 17 Außenverwaltungen der Bayerischen Schlösserverwaltung und zuständig für das Residenzmuseum, die Schatzkammer sowie das Cuvilliés-Theater. Die weitläufigen Wohn- und Repräsentationsräume der ehemaligen bayerischen Herrscher gelten als einer der größten Museumskomplexe in Bayern.

Wir suchen ab Dezember 2020 (nach Möglichkeit gerne auch früher) Aufsichten (m/w/d) für den Museumsdienst in der Residenz München (Residenzmuseum, Schatzkammer, Cuvilliés-Theater).

Ihre Voraussetzungen:

  • Erfahrungen im Umgang mit Kunden oder Besuchern

  • Freundliches offenes Auftreten

  • Fremdsprachenkenntnisse wären wünschenswert

  • Bereitschaft zum Dienst auch an Wochenenden und Feiertagen sowie zum gelegentlichen Einsatz an den Museumskassen

  • Gesundheitliche Eignung zur Standaufsicht im Residenzmuseum (kein Führungsbetrieb!)

  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz (nach Ablauf der Probezeit)

  • Alle üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie freien Eintritt in alle Sehenswürdigkeiten der Bayerischen Schlösserverwaltung

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 TV-L
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

  • Mitarbeit in einem freundlichen Team

  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der Stadt

Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bei Interesse richten Sie bitte Ihre kompletten schriftlichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 5. Oktober 2020 an die

Verwaltung der Residenz München
Personalbüro
Residenzstraße 1
80333 München

Gerne auch per E-Mail an: residenzmuenchen@bsv.bayern.de

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle können Sie sich gerne an den Kastellan (Telefon: 089 29067-284) wenden. Von unangemeldeten Vorstellungsversuchen bitten wir jedoch Abstand zu nehmen.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden